Die B-Juniorinnen in der Saison 2016/2017

In der abgelaufenen Saison starteten die B-Juniorinnen in der
9er-Kreisliga mit insgesamt fünf Mannschaften. Die Kreisliga wurde in
drei Runden gespielt.
Hierbei errang die Mannschaft der jungen Heeslingerinnen, die
größtenteils aus C-Juniorinnen bestand, zehn Siege, ein Unentschieden
und eine knappe Niederlage. Am Ende sprang die Kreismeisterschaft mit
sechs Punkten Vorsprung heraus.

Bei den Hallen-Kreismeisterschaften startete eine B- und eine
C-Mädchen-Mannschaft. Die B-Mädchen wurden Vize-Kreismeister. Die
C-Mädchen wurden Kreismeister und nahmen an den Bezirksmeisterschaften
teil. Dort schied man unglücklich nach der Gruppenphase aus.

Im Kreispokal gelangten die B-Mädchen über ein Freilos in der ersten
Runde direkt ins Viertelfinale. Dort siegte man beim Bezirksligisten MTV
Jeddingen überzeugend mit 3:1. Im Halbfinale wurde dann der Meister der
7er-Kreisliga demontiert und mit 7:1 bezwungen. Im Pokalfinale gab es
einen hochverdienten 3:1-Sieg gegen Vize-Meister Anderlingen/Byhusen/Selsingen.

Somit errangen die Heeslingerinnen das Double!

Eingesetzte Spielerinnen während der Saison:
Tor: Kim Eickstädt, Jana Schlatermund
Abwehr: Lina Sandmann, Klara Dornhöfer, Darlin Reschke, Merle Albers, Marlene Künne
Mittelfeld: Franca Meinke, Mirka Müller, Stina Brunkhorst, Laura Dieckmann, Kathleen Post
Sturm: Hannah Viebrock, Mette Brunckhorst, Melina Kermer, Vanessa Woldt, Anna Michaelis, Emely Kaiser

Trainer: Manon Müller, Rieke Müller
Betreuer: Jörg Dieckmann

Jörg Diekmann
Mobil: 0173-7848826
E-Mail: heike_hendricks@yahoo.de