Ein wichtiges und langjähriges Mitglied der Heeslinger Fußball-Familie ist von uns gegangen.
Nach langer und schwerer Krankheit, zuletzt von einem harten Schicksalsschlag zusätzlich getroffen, ist Holger Lohmann am Wochenende verstorben.
Er hat viele Jahre lang die ersten Herren-Mannschaft des TuS Heeslingen und jetzt des Heeslinger SC betreut. Für viele Trainer, Spieler, Fans und Funktionäre war Holger Ansprechpartner, Kummerkasten und eines der Gesichter des Heeslinger Fußballs.

Beim ersten Spiel der Frühjahrsrunde gegen Eintracht Lüneburg werden wir Holger mit einer Schweigeminute ehren, und die Mannschaft, „seine“ erste Herren, wird mit Trauerbinden auflaufen.

Er wird in den Herzen der Heeslinger Sportler immer einen Platz haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.